Produktrückgaberecht – bedingungen

Letzte Aktualisierung: April 2020

Bedingungen

  • Wenn Sie ein fehlerhaftes Produkt erhalten, wenden Sie sich umgehend an unseren Kundenservice oder die Vertriebsleitung, um uns bezüglich des Produktes und des aufgetretenen Problems zu informieren.

  • Warenrückgaben werden innerhalb einer angemessenen Frist ab dem Eingangsdatum Ihrer Bestellung und nach Ihrer schriftlichen Benachrichtigung mit vollständiger Begründung der Rückgabeanforderung angenommen. Ihre Anfrage muss vor dem Versand bzw. der Rückgabe unsere schriftliche Genehmigung erhalten haben.

  • Der Rückversand des Produkts erfolgt auf Ihre Kosten, im Originalzustand und in der Originalverpackung oder einer ähnlichen Verpackungsmethode und muss eine Kopie des Kaufbelegs oder der Rechnung beigefügt haben (siehe ausführliche Anweisungen unten im Rückgabeverfahren).

  • Wenn Eurofilm Mantzaris SA ein Verschulden trifft, vorausgesetzt die Bedingungen sind erfüllt und die Rückgabe des Produkts wurde akzeptiert, wird Ihnen das Recht auf eine gleichwertige Gutschrift für den Kauf eines oder mehrerer anderer Produkte oder eine Rückerstattung per Bankeinzahlung gewährt. Falls die Produkte in schlechtem Zustand zurückgegeben werden, behält sich Eurofilm Mantzaris SA das Recht vor, Ihnen 70% des Wertes statt den vollständigen Wert zurückzuerstatten.

  • Bei wiederholten Fällen von Produktrückgabe oder wenn Eurofilm Mantzaris SA nach eigenem Ermessen der Ansicht ist, dass ein Kunde das Rückgaberecht missbraucht oder in böser Absicht handelt, behält Eurofilm sich das Recht vor, die Rückgabe des Produkts zu verweigern, selbst wenn die oben genannten Bedingungen erfüllt sind.

Fehlerhafte Produkte

  • Die Annahme der Produktrückgabe gilt als vorübergehend, bis das Vorhandensein des reklamierten Fehlers von der Abteilung für Qualitätskontrolle in Zusammenarbeit mit der Produktionsleitung bestätigt und nach erfolgter Prüfung durch die Ausstellung einer Gutschrift oder das Ersetzen des Produkts durch ein neues abgeschlossen wird.

Rückgabeverfahren

  • Wenden Sie sich umgehend an unseren Kundendienst oder die Vertriebsleitung, wo wir Sie über das Rückgabeverfahren aufklären und Sie uns Ihrerseits über den Grund der Rückgabe informieren können.

  • Sie können uns das Produkt zusenden, indem Sie das folgende Verfahren einhalten:

  • Verpacken Sie das Produkt unter Verwendung der Originalverpackung, die Sie bei Ihrer Bestellung erhalten haben. Wenn dies nicht möglich ist, verwenden Sie bitte eine ähnliche Verpackungsmethode, um den Schutz der Ware während des Versands bzw. der Rückgabe sicherzustellen.

  • Legen Sie der Verpackung eine Kopie des Kaufbelegs oder der Rechnung sowie ein Dokument bei, das Ihre vollständigen Angaben enthält als auch die Gründe der Rückgabe und die gewünschte Art der Begleichung dieser Reklamation. Wenn das Produkt nach Prüfung als Rückgabe akzeptiert wird, können Sie uns, falls Sie einen Ersatz dafür wünschen, das neu zuliefernde Produkt mitteilen.

    • Nach Erhalt der Rückgabesendung überprüft die Abteilung für Qualitätskontrolle in Zusammenarbeit mit der Produktionsleitung den Zustand des Produkts und informieren Sie dann über das weitere Vorgehen. Wenn Sie das Produkt mit einem anderen ersetzt haben möchten, empfehlen wir Ihnen, sich vorher an die Vertriebsleitung (oder Ihren Ansprechpartner im Vertrieb) zu wenden, um die Verfügbarkeit des neuen Produkts zu bestätigen.

    • Im Falle der Annahme der Rückgabe, wird das Ersatzprodukt auf unsere Kosten versendet und Ihnen werden zusätzlich die Versandkosten für die Produktrückgabe zurückerstattet. Falls das Produkt gegen die Rückgabebedingungen verstößt und die Rückgabe an Eurofilm Mantzaris SA nicht akzeptiert wird, versenden wir Ihnen das Produkt auf Ihre Kosten zurück.

 

Eurofilm Mantzaris SA behält sich das Recht vor, seine Rückgaberichtlinien aufzuheben oder zu ändern, indem die entsprechenden neuen Bedingungen auf seiner Webseite veröffentlicht werden.