DATENSCHUTZRICHTLINIE

Letzte Aktualisierung: November 2019

 

  1. Einleitung

Das Unternehmen „MANTZARIS SA“ mit dem Markentitel „Eurofilm“ erkennt (nachstehend „das Unternehmen“ oder „wir“) die Bedeutung des Schutzes der personenbezogenen Daten von Besuchern und Nutzern der Webseite www.eurofilm.gr (nachstehend „die Webseite“) an. Der Zweck dieser Datenschutzrichtlinie (nachstehend „Richtlinie“) besteht darin, Besucher und Nutzer unserer Webseite unter anderem über die von unserem Unternehmen erhobenen personenbezogenen Daten, ihren Bearbeitungszweck und die Rechte, die sie diesbezüglich haben, zu informieren.

Wir möchten Ihnen versichern, dass jegliche Informationen und Daten, die Sie uns im Rahmen des Betriebs unserer Webseite zur Verfügung stellen oder von uns in irgendeiner Weise gesammelt werden, von unserem Unternehmen im Einklang mit den geltenden Gesetzen zum Schutz personenbezogener Daten verwendet werden, einschließlich der Datenschutz-Grundverordnung der EU 2016/679 (nachstehend „DS-GVO“) und dem Gesetz 4624/2019 „Grundsatz zum Schutz personenbezogener Daten, Durchführungsbestimmungen zur Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 über den Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und die Umsetzung in nationales Recht der Richtlinie (EU) 2016/680 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 und andere Bestimmungen.“

 

  1. Grundbegriffe

• „Personenbezogene Daten“ oder „Persönliche Daten“ bezeichnet jegliche Information zu einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person („betroffene Person“). Bei der bestimmbaren natürlichen Person handelt es sich um eine Person, deren Identität direkt oder indirekt ermittelt werden kann, insbesondere durch Bezugnahme auf eine Kennung wie Name, Ausweisnummer, Standortdaten, Online-Ausweiskennnummer oder durch einen oder mehrere Faktoren die auf körperliche, physiologische, genetische, psychologische, wirtschaftliche, kulturelle oder soziale Identität dieser natürlichen Person schließen lassen.

• „Verarbeitung personenbezogener Daten“ bezeichnet jede Handlung oder Serie von Handlungen, die mit oder ohne Verwendung automatisierter Medien durchgeführt wird in Bezug auf einzelne personenbezogene Daten oder ganze personenbezogene Datensätze, wie Sammlung, Erfassung, Organisation, Strukturierung, Speicherung, Anpassung oder Änderung, Abruf, Suche von Informationen, Nutzung, Übertragung, Verbreitung oder anderweitige Bereitstellung, Verknüpfung oder Kombination, Begrenzung, Löschung oder Zerstörung.

• „Verarbeiter personenbezogener Daten“ bezeichnet die natürliche oder juristische Person, Behörde, Dienststelle oder sonstige Einrichtung, die einzeln oder gemeinsam mit anderen den Zweck und die Art der Verarbeitung personenbezogener Daten bestimmt.

• „Auftragsverarbeiter personenbezogener Daten“: die natürliche oder juristische Person, Behörde, Dienststelle oder sonstige Einrichtung, die personenbezogene Daten im Auftrag des für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet.

 

  1. Verarbeiter personenbezogener Daten

Verantwortlich für die Verarbeitung jeglicher über die Webseite durchgeführten Verarbeitungen personenbezogenen Daten ist unser Unternehmen „MANTZARIS SA“ mit Sitz in Zevgolatio Korinthias, Thesi Tsakiri, PLZ 200 01, Griechenland, Tel. (+30) 27410 54900, 51900, 54400, 51666.

 

 

  1. Die Art der personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen sammeln

Bei der Nutzung der Webseite sammelt das Unternehmen möglicherweise , die Sie betreffen und es ermöglichen Sie zu identifizieren, direkt oder indirekt in Kombination mit zusätzlichen Informationen. Diese als „personenbezogene Daten“ bezeichneten Informationen können vom Unternehmen erfasst werden, als freiwillige Bereitstellung (z.B. beim Abonnieren eines Newsletters) oder durch die einfache Analyse Ihres Verhaltens auf unserer Webseite (z.B. über Cookies).

 

Daten, die Sie uns freiwillig bereitstellen

Falls Sie sich über unsere Webseite als Empfänger des Newsletters unseres Unternehmens registrieren möchten, werden Sie aufgefordert, Ihre E-Mail-Adresse einzugeben. Falls Sie uns über das auf unserer Webseite verfügbare „Kontaktformular“ kontaktieren möchten, werden Sie aufgefordert, Ihre Kontaktinformationen (Name, Vorname, E-Mail-Adresse und optional den Firmennamen) anzugeben. Ebenso müssen Sie uns, falls Sie das „Anfrage- / Bestellformular“ über unsere Webseite verwenden, auch Ihre Kontaktinformationen (Name, Vorname, E-Mail-Adresse, Telefon, Adresse und optionales Unternehmen und Verantwortung) zur Verfügung stellen. Sie sind nicht verpflichtet die oben genannten personenbezogenen Daten an das Unternehmen weiterzugeben. Falls Sie diese jedoch nicht bereitstellen, kann das Unternehmen nicht auf Ihre Anfragen reagieren und/oder die von Ihnen angeforderten Dienste liefern.

 

Navigationsdaten

Der Betrieb unserer Webseite umfasst, wie es bei jeder Webseite im Internet der Fall ist, die Verwendung von Computersystemen und Softwareprozessen, die im Rahmen ihres normalen Betriebs Informationen über die Nutzer der Webseite sammeln. Obwohl das Unternehmen solche Informationen nicht sammelt, um sie einem bestimmten Benutzer zuzuordnen, ist es aufgrund ihrer Art und in Verbindung mit zusätzlichen Daten, die von Dritten gespeichert werden, möglich, die Identifizierung des Benutzers entweder direkt oder indirekt durch Verwendung anderer gesammelter Informationen zu ermöglichen.

Diese Informationen können Parameter enthalten, die sich auf Ihr Betriebssystem beziehen, einschließlich Ihrer IP-Adresse (Internet Protokoll), Ihres Standortes (Landes), der Domänennamen Ihres Computers, URIs (Unified Resource Addresses) für Ressourcen, die Sie über die Webseite anfordern, des Zeitpunktes, an dem solche Anfragen gestellt wurden, Ihrer Aktivität auf unserer Webseite (z.B. die von Ihnen besuchten Webseiten, die von Ihnen angezeigten Produkte), der Details des Gerätes (z.B. PC, Tablet oder Smartphone), das Sie für den Zugriff auf die Webseite nutzen, usw., mittels Cookies und anderer Technologien, die diese Erkennung ermöglichen. Bitte besuchen Sie unsere Cookie-Richtlinie für weitere Informationen.

Diese Daten werden vom Unternehmen nur zu anonymen statistischen Zwecken im Zusammenhang mit der Nutzung der Webseite verwendet, ohne dass sie mit einer Benutzer-Kennung in Verbindung gebracht werden, um die ordnungsgemäße Funktion der Webseite zu gewährleisten und Fehler und/oder Verstöße gegen die Webseite zu identifizieren. Diese Daten können auch verwendet werden, um die Haftung im Falle von Internetkriminalität gegen die Webseite zu untersuchen.

 

  1. Zwecke und Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Das Unternehmen beabsichtigt, Ihre personenbezogene Daten, die über seine Webseite gesammelt werden, für folgende Zwecke zu verwenden:

 

  1. Zur Beantwortung Ihrer Anfragen, um Ihnen Informationen oder Dienstleistungen, die Sie anfordern, bereitzustellen. Zur Abwicklung der von Ihnen benötigten Transaktionen und Registrierungen und zur Kontaktaufnahme mit Ihnen, einschließlich des Versendens von E-Mails, falls notwendig. Um Bestellungen abzuschließen und Produkte zu liefern, die Sie über die Webseite bestellen, und um andere Dienste bereitzustellen, die Sie möglicherweise verlangt haben. Für die oben genannten Zwecke (nachstehend „Bereitstellung von Diensten“) benötigen wir keine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, da diese Verarbeitung für die Bereitstellung der von Ihnen angeforderten Dienste und damit für die Ausführung des Vertrags für erforderlich erachtet wird, dessen Vertragspartei Sie sind, oder für das Ergreifen von Maßnahmen vor Vertragsabschluss auf Ihren Wunsch (DS-GVO Artikel 6 Abs. 1b). Sie sind nicht verpflichtet Ihre personenbezogenen Daten für diese Zwecke an das Unternehmen weiterzugeben. Falls Sie diese jedoch nicht bereitstellen, kann das Unternehmen nicht auf Ihre Anfragen reagieren und / oder die von Ihnen angeforderten Dienste liefern.
  2. Für Marketing-, Verkaufsförderungs- und Werbezwecke in Bezug auf die Produkte und Dienstleistungen des Unternehmens und um Ihnen Angebote, Werbeaktionen, Online-Newsletter und andere Informationen zu unseren Produkten und Dienstleistungen zuzusenden. Die Verarbeitung für diese Zwecke (nachstehend „Marketing“) basiert auf Ihrer Einwilligung (DS-GVO Artikel 6, Abs. 6a). Sie müssen dem Unternehmen für die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu diesem Zweck keine Einwilligung erteilen und Sie erleiden auch keine Auswirkungen bei Ablehnung, außer dass Sie keine Werbeaktionen vom Unternehmen erhalten können. Jede erteilte Einwilligung kann in Zukunft widerrufen werden. Es wird darauf hingewiesen, dass der Widerruf der Einwilligung keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund dieser Einwilligung hat.
  3. Für zukünftige Marketing-, Verkaufsförderungs- und Werbezwecke senden wir Ihnen direkt elektronische Werbemitteilungen zu Produkten und Dienstleistungen des Unternehmens, die mit denen identisch oder ähnlich sind, die Sie zuvor von unserem Unternehmen angefordert haben (nachstehend „Soft Spam“). Die Verarbeitung für diese Zwecke basiert auf dem berechtigten Interesse des Unternehmens (DS-GVO Artikel 6, Abs. 1f), Ihnen direkte elektronische Werbemitteilungen zu seinen Produkten und Dienstleistungen zu senden, die mit denen identisch oder ähnlich sind, die Sie von uns in der Vergangenheit angefordert haben. Sie können derartige Mitteilungen blockieren, ohne dabei jegliche Auswirkung bei Ablehnung zu erleiden, indem Sie Ihren Widerspruch über den Link im unteren Abschnitt solcher zukünftiger Mitteilungen angeben.
  4. Um die Nutzung der Webseite zu analysieren, den Datenverkehr zu messen, Informationen über die Präferenzen der Nutzer abzurufen und Werbung im Zusammenhang mit den Nutzern und deren Interessen anzuzeigen, durch die Verwendung von Statistische Analyse-/Leistungs-Cookies und Targeting-/Werbe-Cookies anzuzeigen. Die Verarbeitung für diesen Zweck (nachstehend „Werbung/Analyse“) basiert auf Ihrer Einwilligung (DS-GVO Artikel 6, Abs. 1a), die Sie erteilen über das Cookie-Banner und/oder ein bestimmtes Feld, das Sie aktiv ausfüllen müssen. Es ist niemals obligatorisch, dem Unternehmen die Einwilligung zu erteilen Ihre personenbezogenen Daten für diesen Zweck zu verwenden und Sie erleiden auch keine Auswirkungen bei Ablehnung. Jede erteilte Einwilligung kann in Zukunft widerrufen werden, indem Sie Ihre Geräteeinstellungen gemäß den Anweisungen der Cookie-Richtlinie unseres Unternehmens ändern.
  5. Zur Einhaltung von Gesetzen, nach denen das Unternehmen bestimmte Kategorien personenbezogener Daten erheben und/oder weiterverarbeiten muss. Wenn Sie dem Unternehmen personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, muss das Unternehmen diese gemäß den geltenden Gesetzen verarbeiten. Dies kann die Aufbewahrung und Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an behördliche Stellen im Einklang mit steuerlichen, zollrechtlichen oder sonstigen gesetzlichen Verpflichtungen bedeuten. Für die Verarbeitung von Daten zu diesem Zweck ist keine Einwilligung erforderlich (nachstehend „Einhaltung“), da eine solche Verarbeitung notwendig ist, um einer gesetzlichen Verpflichtung des Unternehmens nachzukommen (DS-GVO Art. 6, Abs. 1c).
  6. Zum Schutz und zur Verteidigung der Sicherheit der Systeme und des Eigentums des Unternehmens, einschließlich der Verhinderung und Aufdeckung von jeglichem Missbrauch der Webseite oder möglicher betrügerischer Aktivitäten, die über die Webseite erfolgen, und zur Verteidigung der berechtigten Interessen des Unternehmens vor den zuständigen Gerichten und Behörden. Eine Verarbeitung zu diesem Zweck (nachstehend „Sicherheit/berechtigtes Interesse“) ist zur Verfolgung berechtigter Interessen der Gesellschaft erforderlich (DS-GVO Art. 6 Abs. 1 f).

 

  1. Empfänger personenbezogener Daten

Das Unternehmen verkauft, tauscht und least keine Daten an Dritte, natürliche oder juristischen Personen. Der Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten ist gegebenenfalls und nur insoweit dies erforderlich ist, Folgenden gestattet:

• Ordnungsgemäß ernannte Partner/Dienstleister für unser Unternehmen (z.B. Internetdienstanbieter, IT-Systemsupport, Webseiten-Content-Management, Kundendienst, Transportunternehmen, Rechtsberater, Buchhalter).

• Unternehmen, die zu internen Verwaltungszwecken mit unserem Unternehmen verbunden sind.

• Ausgewählte Personen, die vom Unternehmen autorisiert wurden, die unbedingt erforderlichen personenbezogenen Daten zu verarbeiten für die Durchführung von Tätigkeiten im Zusammenhang mit der Bereitstellung von Diensten über die Webseite (z.B. technische Wartung von Netzwerkgeräten und elektronischen Kommunikationsnetzen) und die zur Einhaltung der Vertraulichkeit verpflichtet sind oder einer angemessenen gesetzlichen Vertraulichkeit unterliegen (z.B. Mitarbeiter des Unternehmens).

• Kreditinstitute (z.B. bei Zahlungsanweisungen).

• Behörden, Einrichtungen, Ämter, einschließlich Steuerbehörden, sofern dies erforderlich ist, um geltendes Recht einzuhalten.

• Bei Änderung des Unternehmens, Umstrukturierung, Fusionierung, Verkauf usw., werden Ihre Daten möglicherweise übertragen. In diesem Fall bemüht sich das Unternehmen, Sie zu informieren, und gibt Ihnen gleichzeitig die Möglichkeit, Ihre Rechte wahrzunehmen.

 

  1. Übermittlung personenbezogener Daten außerhalb der EU

Unsere Hosting-Plattform für die Empfängerdaten unseres Online-Newsletters befindet sich derzeit außerhalb der Europäischen Union, wobei der relevante Hosting- und Versandservice für Newsletter das Unternehmen Rocket Science Group Llc (MailChimp), mit Sitz in den Vereinigten Staaten von Amerika ist, im Datenschutzschild Privacy Shield registriert ist und die Verarbeitung für unseren Account durchführt.

 

Wir möchten Ihnen versichern, dass das Unternehmen, in den begrenzten und notwendigen Fällen, in denen Ihre personenbezogenen Daten außerhalb der EU/des EWR übertragen werden, alle erforderlichen Maßnahmen ergreift und jegliche verfügbare Garantie bietet, um die Vertraulichkeit und die Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten. Weitere Informationen zu diesen Garantien erhalten Sie, indem Sie eine E-Mail an privacy@eurofilm.gr senden.

 

  1. Minderjährige

Gemäß den Gesetzen zum Schutz der Privatsphäre von Kindern im Internet sammelt das Unternehmen bewusst keine personenbezogene Daten von Personen, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Sollte das Unternehmen darüber informiert werden, dass es versehentlich personenbezogene Daten von Minderjährigen erfasst hat, werden diese Daten gelöscht.

 

  1. Sicherheit personenbezogener Daten

Alle über die Webseite gesammelten und verarbeiteten personenbezogenen Daten werden so gespeichert und verarbeitet, dass das Risiko der Zerstörung, des Verlusts (einschließlich des versehentlichen Verlusts), des unbefugten Zugriffs, der Verwendung oder der abweichenden Verwendung bezüglich zum ursprünglichen Zweck der Sammlung, minimiert wird. Dies wird durch die Anwendung geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen des Unternehmens erreicht.

 

  1. Aufbewahrungszeit für personenbezogene Daten

Im Allgemeinen speichert das Unternehmen Ihre personenbezogenen Daten genau so lange, wie dies für den Zweck, für den sie erfasst wurden, erforderlich ist. Die Kriterien für die Dauer der Datenaufbewahrung: (a) solange die Beziehung besteht, (b) solange die Verarbeitung auf Ihre Einwilligung basiert, vom Moment der Erteilung bis zum Widerruf – Klarstellung, der Widerruf der Einwilligung beeinträchtigt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung auf Basis dieser Einwilligung nicht, (c) solange das Unternehmen die Einhaltung der betreffenden Gesetze erfüllen muss (d) in Anbetracht der Rechtslage, in der wir uns befinden (z.B. Verteidigung der Rechte vor den Gerichten, Kontrolle der Regulierungsbehörden usw.). Insbesondere:

• Personenbezogene Daten, die für die Erbringung von Dienstleistungen verarbeitet werden (in Übereinstimmung mit dem vorstehenden Abschnitt 5.I), werden vom Unternehmen für einen Zeitraum gespeichert, der zur Erfüllung dieses Zwecks unbedingt erforderlich ist. Die Informationen werden jedoch für einen längeren Zeitraum aufbewahrt, falls wir Ansprüchen in Bezug auf die Dienstleistungen entgegentreten müssen oder die Interessen des Unternehmens bezüglich einer möglichen Haftung im Zusammenhang mit der Erbringung von Diensten schützen müssen.

• Personenbezogene Daten, die für Marketingzwecke sowie für Werbe-/Analysezwecke (in Übereinstimmung mit den vorstehenden Bestimmungen 5.II und 5.IV) verarbeitet werden, werden vom Unternehmen ab dem Zeitpunkt an dem Sie die Einwilligung erteilen bis zum Moment des Widerrufs dieser, gespeichert. Im Falle eines Widerrufs der Einwilligung werden personenbezogene Daten nicht mehr für diese Zwecke verwendet, aber möglicherweise vom Unternehmen weiterhin gespeichert, da die Interessen des Unternehmens hinsichtlich einer möglichen Haftung für diese Art der Verarbeitung geschützt werden müssen.

• Personenbezogene Daten, die für Soft Spam (in Übereinstimmung mit der vorstehenden Ziffer 5.III. ) verarbeitet werden, werden vom Unternehmen ab dem Zeitpunkt an dem Sie die Einwilligung erteilen bis zum Moment des Widerrufs dieser, gespeichert.

• Personenbezogene Daten, die zu Compliance-Zwecken (in Übereinstimmung mit dem vorstehenden Abschnitt 5.V) verarbeitet werden, werden vom Unternehmen für den erforderlichen Zeitraum gemäß den spezifischen gesetzlichen Verpflichtungen, denen diese personenbezogenen Daten als Verarbeitungsobjekt unterliegen, aufbewahrt.

• Personenbezogene Daten, die zu Zwecken der Sicherheit / dem berechtigten Interesse (in Übereinstimmung mit der vorstehender Ziffer 5.IV) verarbeitet werden, werden vom Unternehmen genauso lange aufbewahrt, wie dies zur Erreichung des Zwecks erforderlich ist, für den sie erfasst wurden.

 

Nach diesem Zeitraum werden alle Daten gelöscht oder anonymisiert, mit Ausnahme der Daten, die nach geltendem Recht länger aufbewahrt werden müssen.

 

  1. Welche sind Ihre Rechte?

Als Subjekt Ihrer personenbezogenen Daten haben Sie die folgenden Rechte, die Sie jederzeit ausüben können, vorbehaltlich der Ausnahmen, die in der DS-GVO oder im anwendbaren Recht vorgesehen sind:

• Sie können eine Bestätigung über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten vom Unternehmen verlangen und gegebenenfalls Zugriff auf diese Daten und eine Kopie erhalten.

• Sie können ungenaue Daten korrigieren, aktualisieren und/oder fehlende Daten ergänzen lassen.

• Sie können die Löschung Ihrer Daten fordern, wenn diese nicht notwendig sind oder Sie der Ansicht sind, dass sie rechtswidrig verarbeitet wurden.

• Sie können um Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten fordern, wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre personenbezogenen Daten ungenau oder ihre Verarbeitung unnötig oder rechtswidrig ist.

• Sie können Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten widerrufen, wenn diese als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dient.

• Fordern Sie gegebenenfalls die Portabilität Ihrer Daten an, d.h. eine Kopie Ihrer Daten in einem strukturierten, allgemein verwendeten und maschinenlesbaren Format, und fordern Sie die Übermittlung an einen anderen Datenverarbeiter.

• Sie können sich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersetzen.

• Sie können bei der Datenschutzbehörde Beschwerde einreichen. Informationen zur Zuständigkeit der Behörde und zum Einreichen einer Beschwerde finden Sie auf ihrer Website www.dpa.gr ® Meine Rechte ® Beschwerde einreichen, wo Sie detaillierte Informationen finden können.

 

  1. Änderungen der Datenschutzrichtlinie

Das Unternehmen behält sich das Recht vor, diese Richtlinie von Zeit zu Zeit zu ändern. Alle Überarbeitungen werden auf unserer Webseite mit einer eindeutigen Angabe zum Datum der letzten Aktualisierung angezeigt. Bitte überprüfen Sie diese Richtlinie regelmäßig, um über Änderungen oder Aktualisierungen dieser Richtlinie auf dem Laufenden zu bleiben.

 

  1. Kontakt

Sollten Sie Fragen zu dieser Richtlinie haben, können Sie sich unter folgender Adresse an uns wenden:

• Per Post: MANTZARIS SA, Thesi Tsakiri, Zevgolatio Korinthias, PLZ 200 01, Griechenland (z.Hd. des Beauftragten für personenbezogene Daten)

• Per E-Mail: privacy@eurofilm.gr

Wir werden uns bemühen, Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten.

 

Copyright® 2019 Eurofilm Alle Rechte vorbehalten